dimanche, juin 18, 2017

Really nothing to say about this

Die Sprache, dünkt mich, ist reich, ist überschwenglich reich
im Vergleich mit der Dürftigkeit und Begrenztheit des Lebens.
Der Schmerz hat seine Grenzen: der körperliche in der Ohnmacht,
der seelische im Stumpfsinn, -- es ist mit dem Glück nicht anders!
Das menschliche Mitteilungsbedürfnis aber hat sich Laute erfunden,
die über diese Grenzen hinweglügen.
-- Thomas Mann, Enttäuschung


on the dimanche 18 juin 2017, 14:11:01 (UTC+0200)

Aucun commentaire: